Belfast Festival at Queen’s feiert Jubiläum

21.09.2012
2012 feiert das wohl größte und populärste Festival Nordirlands, das Belfast Festival at Queen’s, sein 50-jähriges Jubiläum. Vom 19. Oktober bis zum 4. November 2012 erwartet Besucher ein atemberaubender Mix aus Tanzshows, Konzerten, Kunstausstellungen, Comedy-Einlagen und Filmvorführungen.

Bunte Mischung aus Musik und Tanz
Musikalisch ist für jeden Geschmack etwas dabei: Bands und Musiker aus aller Welt beeindrucken das Publikum mit klassischer, zeitgenössischer, Pop- oder Weltmusik. So stehen Namen wie Orquesta Buena Vista Social Club, Jon Wilson and the Jon Wilson Orchestra, The Tallest Man on Earth, Beach House, Ray Davies oder Stevie Dunne auf dem Programm.
Nicht entgehen sollte man sich weiterhin das „Alternative Energies“- Tanz-Ensemble, das aus Mädchen und Frauen im Alter von 13 bis 83 gebildet wird und musikalisch von einem Chor sowie einem Streichquartett begleitet wird.

Wahl des besten nordirischen Films
Filmliebhaber kommen bei der Vorführung des besten Films der letzten 50 Jahren nordirischer Filmgeschichte auf ihre Kosten. Für die Nominierung wurde für jedes Jahrzehnt ein Film, der unter irischer Regie geführt wurde, ausgewählt: Unter anderem nominiert sind Angel (1982, Regie Neil Jordan) sowie Once (2006, John Carney). Im Internet kann über die Erstplatzierung abgestimmt werden. Der Gewinner-Film wird am 26. Oktober 2012 im Quenn’s Film Theatre ausgestrahlt.