Befristete Beschäftigungen in Irland

Wenn man nur für einen überschaubaren Zeitraum in Irland leben und arbeiten möchte, etwa um das Englisch zu verbessern, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an.

Freiwilliges soziales Jahr in Irland

Wer etwa ein freiwilliges soziales Jahr in Irland absolvieren möchte oder auch ein ökologisches Jahr, muss eine deutsche Trägerorganisation finden, die entweder direkt oder über Partner auch in Irland tätig ist. Der einzige Weg führt dabei über diverse Wohlfahrts- und Umweltschutzvereine, die man einzeln anfragen muss. Je größer der Verband, desto wahrscheinlicher, dass er auch im Ausland tätig ist.

Als Au pair nach Irland

Für Interessenten an Au Pair-Arrangements gibt es eine Vielzahl an Vermittlungsagenturen, die kaum zu überschauen ist. Im Berufsinformationszentrum des Arbeitsamts gibt es Listen mit seriösen Vermittlern.

Ferienjobs auf der Grünen Insel

Befristete Beschäftigungen in IrlandEine beliebte Variante bei Ferienjobs in Irland ist das Work and Travel-Programm, das von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten wird. Dabei bekommt man neben der Unterkunft auch einen Job vermittelt, das ist oft Saisonarbeit in der Gastronomie oder Arbeiten auf einem Bauernhof. Meist geht dabei jedoch ein Großteil des Gehalts an den vermittelnden Reiseveranstalter, bei manchen Programmen zahlt man sogar dazu. Daher steht das Geldverdienen hier nicht im Vordergrund, vielmehr ist es ein Aktivurlaub, der es jungen Leuten ermöglicht, Irland ohne großen finanziellen Aufwand kennen zu lernen.

Teilnahme an Workshops

Weitere Möglichkeit ist die Teilnahme an den so genannten Workshops. Hier ist Kost und Logis für junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren frei, wenn sie etwa beim Bau von Kinderspielplätzen oder bei der Erhaltung von Kulturdenkmälern helfen.

Praktikum in Irland

Wer sich selbst nach einem Praktikumsplatz umschauen möchte, muss leider wissen, dass dies in Irland nicht ganz so einfach ist. Praktika, wie man sie in Deutschland kennt, sind in Irland nicht weit verbreitet, noch vor einigen Jahren waren sie völlig unbekannt. Bei der Suche nach einer Praktikumsstelle ist Ausdauer und Eigeninitiative gefragt. Die staatliche Arbeitsvermittlung (FÁS) und zahlreiche private Vermittlungsagenturen (Employment Agencies) können zwar bei der Suche behilflich sein, das meiste läuft aber über private Kontakte.

(Bildquelle: stock.xchng)


Eine Reaktion zu “Befristete Beschäftigungen in Irland”

  1. Antje

    hallo @ all!
    ich habe vor ein halbes jahr in irland auf einer farm zu arbeiten! es muss sich nur noch die farm finden und ich bin weg! ;-)
    ich freue mich da schon drauf, denn irland ist ein sooooo schönes land

    lg

Einen Kommentar schreiben