Neues U2-Abum bis 2009 nicht in Sicht

 

05.09.08

U2-Fans müssen sich noch bis nächstes Jahr gedulden. Die Band erlebe gerade eine perfektionistische Phase, so Frontmann Bono.

Die Aufnahmen zu ihrem 12. Studio-Album, dem Nachfolger von „How To Dismantle An Atomic Bomb”, laufen derzeit noch. Die Band nimmt das Album in ihrem Studio in Südfrankreich aus. Das Album wird voraussichtlich „No Line On The Horizon” heißen und Anfang 2009 erscheinen. Der ursprüngliche Erscheinungstermin war bereits auf Ende November diesen Jahres gesetzt worden. Es soll wieder mehr wie ihr Erfolgsalbum „The Joshua Tree” von 1987 klingen.

Bono sagte, er habe gedacht, das Album werde noch dieses Jahr fertig, doch sie hätten eine „Songwriting Ader” gefunden. Es sei zwar etwas dunkel, doch sie hätten Diamanten und keine Kohle da unten gefunden. Und warum, solle man etwa zu Tage befördern, wenn es noch mehr zu finden gäbe. Sie würden das Album nicht verlassen und seien der Meinung, ihr bestes Album zu machen. „Wir wissen, dass wir bald ans Licht kommen müssen, aber wir wissen auch, dass die Menschen kein U2-Album wollen, wenn es nicht unser bestes Album ist. Es muss unser innovativstes, herausforderndstes sein oder wo ist sonst der Sinn?” Nach Aufnahmesession in Marokko, Dublin und Frankreich haben U2 bis jetzt „50 oder 60″ Lieder für ihr neues Album zur Auswahl.


Tags: , ,